Porter Thomson
Der Autor aus Cuxhaven

Der Plot

 

Der Plot ist der grobe Handlungsverlauf einer schlüssigen Geschichte und sollte dem Autor als roter Faden beim Schreiben seiner Geschichte dienen. Der Plot unterteilt sich in den Anfang, die Mitte und dem Ende.

 


 

Ein Ganzes ist, was Anfang, Mitte und Ende hat.“ Aristoteles


Des Weiteren gibt es drei wichtige dramaturgische Punkte innerhalb des Plots, die da genannt werden:

 

  •  

    Plotpoint 1 (Wendepunkt 1)

     

  •  

    Krisis oder Midpoint (Tiefe Krise)

     

  •  

    Plotpoint 2 (Wendepunkt 2)

     

 

Der Plotpoint 1 stellt den Moment in der Handlung dar, bei dem erste Konflikte oder Fragen auftauchen. Demzufolge sollte der Plotpoint 1 am letzten Viertel der Anfangshandlung zu finden sein. Die Anfangshandlung wird auch die Exposition genannt. Die Exposition stellt die gewohnte Welt unseres Helden dar. Man lernt die Welt und das Leben des Helden kennen, bis mit Plotpoint 1 die Konflikte auftreten und auch der Antagonist, der Gegenspieler, die Bühne betritt. Der Mittelteil einer Geschichte, umfasst den größten Teil der Geschichte, wird auch die Konfrontation genannt und beschreibt den Weg unseres Helden (Protagonist) bei der Bewältigung der Konflikte. Mit Beginn des Plotpoint 1 müssen kontinuierlich über die gesamte Konfrontation hinweg bis zum Ende sich steigernde Spannungsspitzen aufgebaut werden. Es ist ratsam, dass dem Protagonisten nicht alles sofort gelingt und der Antagonist ihm zumindest ebenbürtig ist.

 

 

Der Antagonist muss in seinen Aktivitäten gegenüber dem Protagonisten immer extremer werden (Steigerung der Spannungsfelder und Spannungsaufbau). Die Nebenfiguren der Handlung dürfen ruhig in die Dramatik mit einbezogen werden. In der Mitte des gesamten Plots fällt der Protagonist in ein tiefes Loch, erlebt seine schwerste Krise(Krisis / Midelpoint), aus der es anscheinend kein Entrinnen gibt. Wenn unser Protagonist diese tiefe Krise mit viel Mühe und Opfern überwunden hat nähern wir uns Plotpoint 2, bei dem der Protagonist damit beginnt langsam gegenüber des Antagonisten Oberwasser zu gewinnen.

 

Das Ende wird auch die Auflösung genannt, bei der alle Fragen gelöst, alle Konflikte bereinigt und der Antagonist besiegt wird. Dieses Finale erfolgt etwa in der Mitte der Auflösung durch einen alles erlösenden und spektakulären Showdown.

Die 12 Stationen der Heldenreise






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht: